Um- und Einzug

Mit Mark-E ins neue Heim

Ein Umzug bedeutet immer alle Hände voll zu tun, deshalb möchten wir es Ihnen so einfach wie möglich machen. Wo auch immer Sie hinziehen: Bei Mark-E sind Sie willkommen. Und Mark-E können Sie “mitnehmen” – von der Waterkant bis zur Zugspitze.

Umzugstipps

Was Sie zum Anmelden bzw. Ummelden brauchen

Die Zählernummern und  Zählerstände von ihren Zählern (Strom und ggf. auch Gas und Wasser)

  • in der bisherigen Wohnung zum Termin der Abgabe
  • in der neuen Wohnung zu dem Termin, an dem Sie die Wohnung übernommen haben.

Tipp: Fotografieren Sie bei der Übernahme Ihre Zähler mit dem Handy.

Anmelden können Sie sich hier online.

Ummelden
Wo auch immer es hingeht. Mark-E geht gern mit. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Ihre Anmeldung bzw. Ummeldung erfolgt zu den Bedingungen der Grundversorgung mit Strom und Gas. Vorteil dabei: Sie sind voll flexibel.

Vor dem Umzug

Ca. 2 Monate vorher

  • Umzugsunternehmen suchen und beauftragen oder Transporter mieten
  • Handwerker für Wasser und Elektroanschlüsse bestellen
  • Einrichtungsplan für das neue Zuhause machen:
    Passen Ihre Möbel?
    Muss was neu angeschafft werden? (Lieferzeiten der Möbelhäuser bedenken!)

Ca. 1 Monat vorher

  • Entrümpeln
  • Umzugskartons besorgen
  • Nachsendeauftrag bei der Post einrichten: www.nachsendeauftrag.de
  • Parkplatz für den Umzugswagen organisieren: Halteverbotszone beantragen (z.B. bei halteverbot123.de)
Am Umzugstag
  • Zählerstände aufschreiben (fotografieren)
    oder im Online Center der Mark-E übermitteln (Login funktioniert auch auf Handy)
  • Wohnung übergeben:
  • Übergabeprotokoll anfertigen
  • Namensschilder abmontieren
  •  Wohnung “Besenrein” machen
  • Briefkasten leeren
  • Schlüssel abgeben
Nach dem Einzug
  • Übergabeprotokoll checken
  • Alle Zählerstände aufschreiben und fotografieren (Strom, Gas, Wasser, Heizkörper)
  • Strom und eventuell auch Gas und Wasser bei Mark-E anmelden
  • Den neuen Wohnsitz beim Bürgeramt anmelden. Dazu brauchen Sie eine Bescheinigung vom Vermieter. Achtung: Für die Anmeldung haben Sie nur 2 Wochen nach Einzug Zeit, sonst droht ein Bußgeld.
  • Rundfunk anmelden, z.B. online auf www.rundfunkbeitrag.de („Daten ändern“)
  • Adresse ändern: Arbeitgeber, Ämter, Bank/Sparkasse, Versicherungen, Handyvertrag, Finanzamt, Vereine …

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service und Surf-Erlebnis zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite verbleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.