Mark-E
Unsere Service-Hotline: 0800. 123 1000

Studium und Ausbildung kombinieren

Ein Vollstudium ist Ihnen zu praxisfern? Aber "nur" eine betriebliche Ausbildung ist Ihnen nicht genug? - Die Mark-E bietet unter dem Dach der ENERVIE die Möglichkeit, eine praxisnahe Ausbildung mit einem Studium zu kombinieren.

Das duale Studium verbindet Praxiseinsätze in unseren Abteilungen mit Theoriephasen an der FOM Hochschule. Was Sie an der FOM Hochschule erlernen, können Sie während Ihrer Praxiseinsätze umsetzen. Und was Sie in unserem Unternehmen praktisch erfahren, können Sie an der FOM Hochschule mit theoretischem Wissen vertiefen. Dabei arbeiten Sie überwiegend im Team mit erfahrenen Fachleuten und studieren in Kleingruppen.

 

Studium und Ausbildung kombinieren

Ausbildungsinhalte

  • Marketing und Vertrieb, d.h. Produkt-, Preis-, Distributions- und Kommunikationspolitik, Vertragsgestaltung, Vertriebscontrolling
  • Beschaffung und Bevorratung, d.h. Bedarfsermittlung und Disposition, Bestelldurchführung, Vorratshaltung, Beständeverwaltung
  • Buchhaltungsvorgänge, Kosten- und Leistungsrechnung, Gewinn- und Verlustrechnung
  • Personalmanagement und Personalabrechnung
  • Finanzierung
  • Controlling
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht

 

Ausbildungsstandort

Hagen

 

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre (7 Semester)

 

Unterricht

  • Die Ausbildung beinhaltet eine Kombination aus beruflicher Ausbildung im Unternehmen mit IHK-Abschluss und einem Studium an der FOM Hochschule, Studienzentrum Hagen. So verbindet sich wissenschaftliche Theorie nahtlos mit den praktischen Erfahrungen im Unternehmen.

 

  • Die erste Stufe von insgesamt drei Semestern endet mit der kaufmännischen Abschlussprüfung zur/zum Industriekauffrau/ -mann vor der Industrie- und Handelskammer zu Hagen. Während der 11/2 jährigen Berufsausbildung verbringen die Absolventen vier Tage im Betrieb. An den restlichen zwei Tagen (einschl. Samstagvormittag) finden die vom Studieninstitut Hagen angebotenen Vorlesungen sowie der Berufsschulunterricht statt.

 

  • Die zweite Stufe umfasst vier Semester. Für die betriebliche Ausbildung stehen in dieser Phase drei Tage zur Verfügung. Die Studierenden werden jetzt in drei bis vier Fachbereichen mit Sonderaufgaben und Projekten betraut. Die Veranstaltungen am Studieninstitut Hagen finden regelmäßig zweimal in der Woche statt.

Voraussetzung

Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife inkl. praktischer Teil