Mark-E
Unsere Service-Hotline: 0800. 123 1000

Presse

Zu unserem Selbstverständnis gehört es, Kunden, Marktpartner und Medien über unsere Arbeit offen und transparent zu informieren. Kommunikation schafft Vertrauen, Kommunikation erhält Vertrauen.
Presse und elektronische Medien sind für uns unerlässliche Partner, um Informationen zu geben und Reaktionen aus der Öffentlichkeit zu erfahren. Wir sichern zu, dass wir Medienvertreter jederzeit offen und wahrheitsgemäß, gewissenhaft und zeitnah informieren und freuen uns auf einen offenen und fairen Dialog. Sprechen Sie uns an!

 

 

23
Jun

Erdgastankstelle an Eilper Straße wieder eröffnet

Die Erdgastankstelle auf dem Gelände der freien Tankstelle Tucht in der Eilper Straße in Hagen ist ab 1. Juli 2017 wieder geöffnet.

mehr erfahren

19
Jun

Gemeinsame Aktion von Mark-E, WBH und HEB: Richtige Arzneimittelentsorgung ist Wasserschutz

Der Wirtschaftsbetrieb Hagen, Mark-E als örtlicher Wasserversorger und der Hagener Entsorgungsbetrieb informieren die Öffentlichkeit gemeinsam über die richtige Entsorgung von Arzneimitteln zum Schutz des Wassers.

mehr erfahren

06
Jun

Sichere Trinkwasser-Versorgung für die Region: Mark-E und AVU vereinbaren Kooperation - Wasserleitungsnetz wird verknüpft

Die beiden Trinkwasser-Versorger Mark-E und AVU haben eine langfristige Kooperation vereinbart, um sich gegenseitig mit Trinkwasser „auszuhelfen“.

mehr erfahren

24
Mai

ENERVIE setzt erfolgreiche Stabilisierung mit Neufinanzierung fort

Die ENERVIE – Südwestfalen Energie und Wasser AG konnte gestern den Restrukturierungsrahmenvertrag mit den Banken einvernehmlich beenden und eine marktaktuelle Unternehmensfinanzierung mit deutlich günstigeren Konditionen vereinbaren.

mehr erfahren

05
Mai

Mark-E und Stadtwerke Iserlohn: Windkraftanlage an Versetalsperre – Probebetrieb beendet, Anlage offiziell an Betreibergesellschaft übergeben

Die gemeinsam von Mark-E und den Stadtwerken Iserlohn errichtete Windkraftanlage in Lüdenscheid hat ihren 30-tägigen Probebetrieb erfolgreich beendet. Sie ist nun auch offiziell durch den Anlagenbauer Enercon an die Betreibergesellschaft übergeben worden.

mehr erfahren