Mark-E
Unsere Service-Hotline: 0800. 123 1000

Typische Verbräuche

Wie's um Ihren Energieverbrauch bestellt ist

Welcher Verbrauch ist eigentlich normal? - Vergleichen Sie Ihren jährlichen Stromverbrauch mit Durchschnittswerten für die Größe Ihres Haushalts. Oder prüfen Sie Ihren Gasverbrauch anhand typischer Werte für den jeweiligen Energiestandard Ihres Hauses.

Stromverbrauch

Vergleichen Sie Ihren Strom Jahresverbrauch entsprechend der Zeile für die Anzahl der Personen in Ihrem Haushalt. Bitte berücksichtigen Sie bei der Beurteilung Ihres Ergebnisses, dass Ihr Verbrauch je nach Umfang und Nutzung Ihrer Elektrogeräte sowie durch eine Warmwasseraufbereitung mit Elektrizität beeinflusst wird.

Personen im Haushalt sparsamer Jahresverbrauch durchschnittlicher Jahresverbrauch hoher Jahresverbrauch
1.700 kWh 2.000 kWh 2.300 kWh
2.900 kWh 3.400 kWh 3.900 kWh
3.400 kWh 4.000 kWh 4.600 kWh
4.100 kWh 4.900 kWh 5.600 kWh

Tipp: Nutzen Sie unseren Stromverbrauchscheck, um den Stromräubern in Ihrem Haushalt auf die Spur zu kommen. Und der Haushaltsgeräte-Rechner zeigt Ihnen auf, wo Sie Energie sparen können. 

Gasverbrauch

Hier stellen wir Ihnen den durchschnittlichen Gasverbrauch pro  m2 in Abhängigkeit des energetischen Standards einer Wohnung oder eines Hauses dar. Für den Vergleich teilen Sie Ihren Jahresgasverbrauch durch Ihre Wohnfläche in  m2. Vergleichen Sie dann Ihren Verbrauchswert in der Zeile, die dem energetischen Standard Ihres Hauses entspricht. Dabei ist zu unterscheiden, ob Gas nur zu Heizzwecken oder auch zur Warmwasseraufbereitung genutzt wird.

Energetischer
Standard
Heizwärme kWh
pro m2/Jahr
  Endenergie inkl. Warmwasser kWh  pro m2/Jahr
  sparsam Ø hoch   sparsam Ø hoch
Altbau, unsaniert 250 300 350   300 350 400
1978-1983 180 215 250   200 235 270
1984-1994 120 150 180   140 170 200
1995-2011 54 77 100   70 95 120
EnEV 2002/2007 30 50 70   50 70 90
EnEV 2009 25 43 60   45 63 80
EnEV 2012 25 38 50   45 58 70
KfW 601 25 43 60   45 55 70
KfW 402 20 30 40   40 50 60
Passivhaus 10 15 20   25 30 40

1KfW 60 entspricht KfW-Effizienzhaus 85 (EnEV 2009)

2KfW 40 entspricht KfW-Effizienzhaus 55 (EnEV 2009)